Verwaltungsgebäude in Stetten
Sonnenblume mit integriertem Logo der Gemeinde Kernen im Remstal
Aktuelles 0
Kernen 1
Bürgerservice 2
Kommunalpolitik 3
Freizeit & Kultur 4
Sie sind hier: HomeAktuelles

Aktuelles

RUND UM KERNEN
Hier finden Sie Aktuelles und Interessantes rund um unsere Gemeinde.




Umfrage der Gemeindebücherei Kernen


Der unendliche Garten - Neuer Kurzfilm und Flyer machen Lust auf die Remstal Gartenschau 2019
Endlich ist er da: Der erste Flyer zur Remstal Gartenschau 2019! Er soll Naturliebhaber, Entdecker, Gastgeber, Gäste und Mitmacher informieren und Begeisterung und Vorfreude für die Gartenschau 2019 wecken. Derzeit wird der neue Flyer fleißig auf der CMT verteilt; außerdem ist dieser bei den teilnehmenden Kommunen und in der Tourist-Information der Remstal-Route erhältlich.

Schöne Orte, tolle Blicke, sympathische Menschen: Der Clip „Remstal Gartenschau 2019 – der unendliche Garten“ zeigt das Remstal in all seiner Schönheit und macht Lust auf das Gartenschaujahr. Vor allem die Schauspieler versprühen Charme und machen den Kurzfilm absolut authentisch. Am Montagmorgen ging der Clip auf Facebook online und wurde seither über 400 mal geliked, über 700 mal geteilt, über 38.000 mal aufgerufen.

Hier geht's zum neuen Gartenschau-Clip


Max Uthoff im Interview
Kabarettist Max Uthoff
Am 13. Januar 2017 gastierte der bekannte Kabarettist Max Uthoff ("Die Anstalt") im Bürgerhaus Kernen. Im Anschluss an seinen fulminanten Auftritt stand er der Waiblinger Redakteurin Rede und Antwort.
Bei seinen Auftritten geht es ihm nicht darum, eine bestimmte Meinung zu bedienen, erklärt Uthoff im Gespräch mit der WKZ „Ich sage da meine eigene Meinung. Das ist auch nicht anders machbar für mich.“ 
Im Interview beantwortete er die Fragen: Was reizt ihn an provokanten Rollen? Wie bewahrt er sich seinen Humor? Und was ist sein Lieblingszuschauer?


"Ich bin Max Uthoff. GEZ-finanzierter Volksverräter"


Großbrand in Kernen
Um 4 Uhr morgens brannten zwei Gebäude im Gewerbegebiet "Auf der Höhe" in Kernen-Rommelshausen. Es entstand lt. Polizei ein Schaden von mehreren Millionen Euro.

Bürgermeister Stefan Altenberger, der ebenfalls vor Ort war, dankte allen Helfern.



Fuhrpark bekommt Zuwachs
Zwei „Neue“ für die Sozialstation: Kerner Volksbank eG übergibt zwei VW up!  ...weiter


Neue demokratische Spielregeln in den Gemeinden
Seit dem 1. Dezember 2015 gelten in der Gemeindeordnung neue Regeln im Bereich Bürgerbeteiligung, direkte Demokratie sowie im Verhältnis Verwaltung und Gemeinderat. Die Regeln sollen grundsätzlich die Beteiligungs- und Entscheidungsmöglichkeiten der Bevölkerung (insbesondere auch der Jugendlichen) in den Kommunen erweitern oder vereinfachen, sowie die Gremienarbeit für kommunale Mandatsträgerinnen und –träger verbessern.

Unter dem nachfolgenden Link werden die neuen Regelungen zusammenfassend dargestellt:

https://beteiligungsportal.baden-wuerttemberg.de/de/informieren/wie-beteilige-ich-mich/kommune/neue-gemeindeordnung/




Neuer Mietspiegel für die Gemeinde
Der von der Stadt Waiblingen zum 1. Mai 2016 neu herausgebrachte Mietspiegel gilt ab 1. Juli 2016 auch für die Gemeinde Kernen im Remstal.   ...weiter


Yburg wegen Steinschäden gesperrt
Das weithin sichtbare Wahrzeichen des Kernener Teilortes Stettens ist aus Sicherheitsgründen von einem Bauzaun umgeben. Tangiert von der Sperrung sind unter anderem in nächster Zeit geplante standesamtliche Trauungen, Theateraufführungen, Führungen durch die Nuss-Ausstellung und der Kulinarische Weinweg.


Arbeitskreis Asyl - Herzlich Willkommen in Kernen!
Die Mitglieder des Arbeitskreises wollen die in Kernen aufgenommenen Asylsuchenden und Flüchtlinge begrüßen und unterstützen. Der Arbeitskreis ist kein Verein, kennt keine feste Mitgliedschaft und erhebt keine Beiträge. Er ist offen für alle, die mitarbeiten wollen.

Auf der Internetseite des Arbeitskreises erfahren Sie mehr über den Arbeitskreis und wie Sie sich einbringen können.


Echter Kernen Honig!
Bienen, Honig und Imker – es ist alles da in Kernen.
Bis zum eigenen Gemeindehonig war es also nur noch einen kleiner Schritt! Nun gibt es den „echten Kernenhonig“ von heimischen Blüten und Streuobstwiesen, geschleudert von Kernener Imkern.
Den „echten Kernenhonig“ gibt es übrigens nicht zu kaufen. Es wird ein besonderes und gesundes Geschenk sein, eines, das Gästen, Jubilaren, zu Ehrenden oder Besuchern Freude machen soll.
Schrift Schrift größerStandard-Schriftgröße
Tastatursteuerung
Startseite | Kontakt
Impressum | Sitemap
Logo Tag der Begegnung Römer BadKernenhonig