Nachhaltiges Kernen

Logo des Vereins Nachhaltiges Kernen mit QR-Code
Erwin-Bahnmüller-Straße 6
71394 Kernen im Remstal

Vorsitzende(r):
Herr Thomas Jüttemann
^
Vereinsporträt

Verein Nachhaltiges Kernen

Wir sind Engagierte aus den Ortsteilen Rommelshausen und Stetten. Uns eint die Erkenntnis, dass jede*r einen Beitrag zu einem nachhaltigeren Kernen leisten kann. Dafür bündeln wir unsere Kräfte im Verein Nachhaltiges Kernen. Denn nur gemeinsam können wir etwas verändern.

Im Verein engagieren sich Gruppe zu verschiedenen Themenbereichen rund um die Nachhaltigkeit.
Aktuell gibt es drei Gruppen: Pro Rad Kernen, Mehrweg-System und Kernen Zero.

Werdet selbst aktiv!

Mit dem Verein Nachhaltiges Kernen möchten wir weitere Bürger*innen motivieren, sich für Themen der Nachhaltigkeit einzusetzen. Über eine digitale Infrastruktur sowie Kommunikationskanäle können Interessierte zu ihren eigenen nachhaltigen Ideen Mitwirkende finden und neue Themengruppen gründen, um selbst einen wertvollen Beitrag zu leisten. Darüber hinaus schaffen wir eine Plattform für Austausch und Vernetzung. Auf unserer Homepage www.nachhaltiges-kernen.de erfährst Du mehr über unsere Arbeit. Wir freuen uns auf Dich!

Wir setzen auf Vernetzung und Bildung!

Darüber hinaus vernetzen wir verschiedene Gruppen, die sich in Kernen mit Themen des Klimaschutzes und der Nachhaltigen Entwicklung in unserer Gemeinde beschäftigen, um so Synergieeffekte freizulegen. Wir bündeln so zivilgesellschaftliches Engagement unter einem Dach und bieten uns als Gesprächspartner der Gemeinde Kernen zur Verfolgung wichtiger Ziele für Kernen an.

Im Verein möchten wir über gezielte Umweltbildung dazu beitragen, ein Bewusstsein für verantwortungsbewusstes und generationengerechtes Handeln im Einklang mit der Natur zu schaffen. Durch konkrete Projekte wird erlebbar, wie nachhaltige Strukturen im Alltag verankert werden können.

^
Unsere Veranstaltungen/Termine
Der Vorstand des Vereins Nachhaltiges Kernen: Thomas Jüttemann, Ina Mohr, Andreas Colosi (v.l.n.r.)
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Nachhaltiges Kernen« verantwortlich.