Aktuell

Erstes Gartenschau-Feeling am 10. Mai


Exakt ein Jahr vor Gartenschaubeginn gewährt Kernen am 10. Mai Einblicke in einige Stettener Highlights: Um 11 Uhr eröffnet Bürgermeister Stefan Altenberger offiziell das neugeschaffene, erlebbare Biotop „Seewiesen“. Insbesondere für Schulklassen und Kindergartengruppen, aber auch für alle anderen Interessierten ist hier ein mit Schautafeln kommentiertes und über Holzstege begehbares Biotop entstanden, das über das Gartenschaujahr 2019 hinaus Einblicke in die Flora und Fauna eines ökologischen Lebensraumes bietet. Im Anschluss wird hier bewirtet, dabei kann erstmals auch „In-Sekt“ verkostet und erworben werden. Dieses Kernener Gemeinschaftsprodukt fördert das bienenfreundliche Blühkonzept der Kommune, ein Teil des Verkaufserlöses fließt diesem Projekt zu. Sektliebhaber können wählen  zwischen einem Rosé trocken und einem Riesling brut.
 
Um 14:30 Uhr führen dann der Beigeordnete Peter Mauch und sein Vorgänger Horst Schaal Interessierte über die Baustelle Klosterstraße und informieren über die gestalterischen Aspekte des Gartenschau-Vorhabens. Der Treffpunkt ist in der Seedammstraße, vorm Eingang in den Schlosspark. Die Baustellenführung endet später im Schlosshof, wo der Nachmittag bei Kaffee und Hefezopf gemütlich ausklingt.