Kulturprogramm

Kunst- und Kulturgenuss auf hohem Niveau

Jedes Jahr organisiert die Gemeindeverwaltung Kernen im Remstal viele interessante Veranstaltungen für große und kleine Menschen. Das Kulturprogramm reicht von Literatur- und Klassikveranstaltungen über Kabarett- und Musikevents bis hin zu Puppenttheater- und Kinotagen.

Das "jüngste Kind" im Kulturprogramm ist das beliebte "Philosophische Café" im urigen Museumskeller. Dort geht es bei Kaffee und Kuchen um Gott, die Welt und den Menschen an sich.

"Ohren auf! Konzerte für kleine Leute"

ohren auf!
Kinder lieben die Reihe "Ohren auf! Konzerte für kleine Leute", die dreimal jährlich in der Glockenkelter stattfindet und wo hochkarätige Musikerinnen und Musiker den Jüngsten spielerisch den Jazz, die Klassik etc nahebringen. Die Konzeption für diese Reihe hat die Stettener Pianistin Britt Christiansen.
Fr 08.06.18
-
Sa 09.06.18
19:30 Uhr
Eine Groteske nach einem Märchen von Oscar Wilde
Die Prinzessin des spanischen Hofes feiert ihren zwölften Geburtstag. Ein verwachsener Zwerg, durch seine hässliche Gestalt und sein unbefangenes Verhältnis zu den Tieren und Pflanzen des Waldes zum Außenseiter gestempelt, tanzt für das Mädchen. In dem kalten und menschenfeindlichen Schloss verwischen die Grenzen zwischen Liebe und Illusion.
Veranstaltungsort: Glockenkelter Stetten
Veranstalter: Gemeindeverwaltung Kernen im Remstal
Für weitere Informationen erreichen Sie Frau Niederberger telefonisch 07151-40 14 147 oder per E-Mail niederberger.ar@kernen.de.
Fr 15.06.18
um 20:00 Uhr
Natascha Wodin geht dem Leben ihrer ukrainischen Mutter nach, die mit ihrem Mann 1943 als "Ostarbeiterin" nach Deutschland verschleppt wurde. Sie erzählt beklemmend, ja bestürzend intensiv vom Anhängsel des Holocaust, einer Fußnote der Geschichte: der Zwangsarbeit im Dritten Reich.
Veranstaltungsort: Glockenkelter Stetten
Veranstalter: Allmende Stetten e.V.
In Zusammenarbeit mit der Gemeindebücherei Kernen und der Interessengemeinschaft Erinnerungsort Zwangsarbeit.
Sa 16.06.18
20:00 - 22:30 Uhr
Was entsteht, wenn ein klassischer Musiker Hits aus den 60ér Jahren für sein eigenes Kammerensemble arrangiert? Christoph Soldan und die Schlesischen Kammersolisten spielen liebevoll komponierte Stücke, in denen Sie als Zuhörer sowohl die Ohrwürmer der Popmusik als auch große klassische Musik wiedererkennen! So beginnt eines der Werke beispielsweise mit Tschaikowskys Streicherserenade, wechselt dann zu „somebody to love“ von Queen und endet, indem es wieder zu Tschaikowsky zurückkehrt. Ein wahres Cross – Over Projekt, das seinen Namen auch wirklich verdient.

Veranstaltungsort: Bürgerhaus
Veranstalter: Gemeindeverwaltung Kernen im Remstal
Fr 22.06.18
20:00 - 22:30 Uhr
Wie in all seinen Solo-Programmen seit 2008 geht es dem eigenwilligen, 58 jährigen Schauspieler und Musiker, im neuen Solo „Des Bin I“ einmal mehr ums Private.

Musikabo 2
Veranstaltungsort: Bürgerhaus
Veranstalter: Gemeindeverwaltung Kernen im Remstal
Sa 30.06.18
um 17:30 Uhr
Im Rahmen der Veranstaltungswoche „Schlaf, Kindlein, Schlaf“ findet die Uraufführung des neuen Allmende-Film aus der Reihe „Projekt Dorfgedächtnis“ statt, über die Deportation der 403 Behinderten der Diakonie Stetten.
Veranstaltungsort: Stadtpalais
Konrad-Adenauer-Straße 2
Stuttgart
Veranstalter: Allmende Stetten e.V.