Aktuell

Gemeinderäte im Sportpunkt



Mitglieder des Gemeinderats um Bürgermeister Stefan Altenberger warfen jüngst einen Blick in die Baustelle des entstehenden Sportvereinszentrums „Sportpunkt“ der Spvgg Rommelshausen. Das Richtfest ist längst gefeiert, der Estrich im Eingangsbereich am Trocknen, die Arbeiten im Sanitärbereich in vollem Gange. „Es ist eine Baustelle, die sich jeder Bauherr wünscht“, sagte der geschäftsführende Vorstand Peter Hörterich bei der Begrüßung der Gäste.

Die verantwortliche Architektin Daniela Knapp vom Büro auch+binder führte anschließend die Gruppe durch die beiden Geschosse und erläuterte das bauliche Konzept und die Raumaufteilung. Die Räte erhielten eine erste Vorstellung von späteren Kursräumen, den Gerätebereichen sowie den Umkleiden und Duschen. Das Sportvereinszentrum bündelt aber nicht nur Trainings- und Kursflächen, sondern ebenso Seminarräume, einen Verwaltungsbereich und – ganz wichtig – einen Kommunikationsbereich. Die Mitglieder sollen die Gelegenheit zum Austausch haben, damit will sich der Sportpunkt etwas vom üblichen Angebot abheben, so Hörterich.

Die offizielle Eröffnung ist für Mitte Januar 2019 geplant. Interessierte können sich bei der Kirbe im Oktober ein Bild vom Sportvereinszentrum machen.