Aktuell

Themenabend "Artenvielfalt"


Wer wissen will, wie er seinen Garten oder sein Grundstück insektenfreundlicher gestalten kann, erhält beim Themenabend zum Erhalt und zur Förderung der Artenvielfalt viele Anregungen. Gemeinde und BUND-Ortsverein rücken das Thema einen Abend lang in den Mittelpunkt. Nach der Begrüßung durch den Beigeordneten Peter Mauch, moderiert Martin Silber vom BUND-Ortsverein durch den Abend. Dabei wird zunächst das Insektensterben und dessen mögliche Ursachen von wissenschaftlicher Seite durch Prof. Dr. Johannes Steidle von der Universität Hohenheim beleuchtet. Anschließend informiert Jenny Behm vom Umweltministerium des Landes Baden-Württemberg über das landesweite Sonderprogramm zur Stärkung der biologischen Vielfalt. Wie Privatpersonen ihren Beitrag zum Erhalt biologischer Vielfalt leisten können und welche Unterstützungsmöglichkeiten es dabei von Seiten des Landes gibt, wird ebenfalls kurz erläutert. Zum Abschluss berichtet Jürgen Maurer, stellvertretender Vorsitzender des Kreisbauernverbands, über seine Erfahrungen und die Möglichkeiten der Umsetzung der Ideen in die Praxis.

Wann und Wo?

Der Informations- und Diskussionsabend findet statt am Freitag, 18. Januar 2019, um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Kernen, Saal 2. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.
^
Download