Aktuell

Bahnhofsareal wird fit gemacht für die Fahrradboxen


Die vorbereitenden Arbeiten beim Bahnhof für die Installation von 40 abschließbaren Fahrradboxen sind gestartet. Die Arbeiten werden ca. fünf Wochen andauern. Ist die Asphaltfläche hergestellt und läuft alles nach Plan, könnten die Fahrradboxen zeitnah aufgestellt werden.

Im Februar 2019 hatte der Gemeinderat den Fahrradboxen gegenüber einem Bike-Tower den Vorzug gegeben. Zunächst sollen zehn der 40 Boxen E-Bikes eine Lademöglichkeit bieten, alle Boxen verfügen über eine Innenbeleuchtung bei Türöffnung. Die Buchung der Boxen wird per Anmeldung über ein Online-Portal erfolgen. Die Kosten für die 40 Fahrradboxen liegen bei rund 84.100 Euro. Abzüglich der Zuschüsse nach dem Landesgemeindefinanzierungsgesetz entfallen auf die Gemeinde Kosten in Höhe von 48.100 Euro.
 
In der Bauphase ist mit Behinderungen durch den Baustellenverkehr zu rechnen. Die Parkplätze am Bahnhof stehen während der Bauzeit nur eingeschränkt zur Verfügung. Für evtl. Rückfragen steht das Bauamt unter den Nummern 4014-177 und 4014-173 gerne zur Verfügung.