Aktuell

DFI-Anzeiger für die Bushaltestellen


ÖPNV-Nutzer werden jetzt noch besser über Anschlussfahrten informiert. Seit kurzem stehen an den Bushaltestellen Bahnhof Rommelshausen zwei solarbetriebene Dynamische Fahrgastinformations-Anzeiger, kurz DFI-Anzeiger. Sie liefern Echtzeitinformation über Pünktlichkeit und Erreichbarkeit von Anschlussfahrten im Busverkehr. Ziel der Anzeiger ist es, den Nahverkehr damit noch kundenfreundlicher zu gestalten. Die Nutzer sind jederzeit informiert - auch ohne Smartphone in der Tasche. Neben den Abfahrtzeiten der nächsten Busse, informieren die Anzeiger auch über eventuelle Verspätungen. Insgesamt hat die Gemeindeverwaltung Kernen sechs dieser so genannten DFI-Light-Anzeiger beim Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) bestellt.

Neben den beiden Modellen am Bahnhof, die derzeit im Probebetrieb laufen, sind weitere Anzeiger geplant, und zwar in der Karlstraße in Rommelshausen, Fahrtrichtungen Waiblingen und Fellbach, außerdem in der Klosterstraße, sowie an den Haltestellen der Diakonie Stetten in beiden Fahrtrichtungen. Die DFI-Anzeiger an der Diakonie werden ein weiteres Plus besitzen: Sie sind mit einer Tastenfunktion ausgestattet, so dass beispielsweise Sehbehinderte sich auf Knopfdruck, Informationen vorlesen lassen können.