Aktuell

++Neuer Stufenplan für sichere Öffnungsschritte++


Mit der aktuellen Änderung der Corona-Verordnung des Landes legt Baden-Württemberg neue Öffnungsschritte fest. Abhängig von einer lokalen 7-Tages-Inzidenz unter 50 traten am 8. Juni im Rems-Murr-Kreis zeitgleich die Regeln der Öffnungsstufen 2 und 3 in Kraft. Damit dürfen sich bis zu zehn Personen aus bis zu drei Haushalten treffen, Kinder bis einschließlich 13 Jahre, Geimpfte und Genesene nicht mitgezählt. Für den Einzelhandel entfallen Click & Meet sowie die Testpflicht. Ein gesteuerter Zutritt und Masketragen sind jedoch weiterhin notwendig. Kulturveranstaltungen in Opern, Theater und Kinos sind außen und innen mit einer begrenzten Personenzahl wieder möglich. Auch kontaktarmer Sport in Sportstudios ist wieder erlaubt. Die Gastronomie darf bis 1 Uhr nachts öffnen. Archive, Büchereien, Galerien und Museen dürfen ohne Auflagen wieder öffnen.

Das ist der neue Stufenplan für sichere Öffnungsschritte in den Stadt- und Landkreisen (PDF)

Bundesregierung: Fragen und Antworten zum novellierten Infektionsschutzgesetz

Aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg mit vielen FAQs


Aktuelle Infos zur Lage im Rems-Murr-Kreis / Impf- und Teststrategie



Weiterhin wichtig:

  • Kontakte vermeiden und die AHA+L-Regel beachten (Abstand, Hygiene, Maske tragen und Lüften).
  • Corona-Verordnung Absonderung (Quarantäne und Isolation). Danach müssen sich Personen, die mit dem Coronavirus infiziert sind oder sein könnten - das sind Krankheitsverdächtige, positiv getestete Personen und deren Haushaltsangehörige sowie die jeweiligen engen Kontaktpersonen - zum Schutz ihrer Mitmenschen in häusliche Quarantäne begeben. Alle Details finden Sie hier.
  • Neue Corona-Einreiseverordnung, Stand 12. Mai 2021. Aktuelle Infos für Reiserückkehrer finden Sie hier.
  • Rückkehrer aus Risikogebieten / Meldung beim Ordnungsamt: Generell müssen sich Rückkehrer aus Risikogebieten bei der Ortspolizeibehörde ihre Wohngemeinde melden. Kernener Einreisende melden deshalb bitte unverzüglich folgende Daten an das E-Mail-Postfach bereitschaft@kernen.de: Name, Vorname, Adresse, Einreisedatum, Einreiseland, evtl. Krankheitssymptome, telefonische Erreichbarkeit. Möglich ist dies auch per Telefon unter der Rufnummer 4014-114.
  • Schnelltest-Angebote im Rems-Murr-Kreis finden Sie hier
  • Terminvergabe-Plattform für die Corona-Schutzimpfung, bitte hier klicken.



#KernenHältZusammen

Alles zur Kernener Hilfsplattform samt Gutscheinshop finden sich hier


#Coronavirus #Corona-Warn-App #LeichteSprache #Gebärdensprache

Viele Informationen rund um das Coronavirus und Covid-19 - auch in leichter Sprache - finden sich hier