Aktuell

Veranstaltungsabsagen in Kernen


Die Corona-Situation wirkt sich auch im Frühsommer 2021 auf den Veranstaltungskalender der Gemeinde Kernen aus. Größere Feste können bis auf Weiteres noch nicht stattfinden. „Die Lage der vergangenen Wochen sowie die unsicheren Signale aus der Politik haben uns gezeigt, dass in den kommenden Wochen und Sommermonaten weiterhin keine Feste und Veranstaltungen möglich sein werden“, bedauert Bürgermeister Benedikt Paulowitsch. Die betroffenen Vereinsvertreter wurden vergangene Woche informiert.

Neben den beiden Traditionsfesten „Tag der Begegnung“ und „Stettener Straßenfest“ trifft dieser Entschluss auch das für den Monat Juni vorgesehene Alternativkonzept auf der Hangweide, geplant als Open-Air mit Kabarettveranstaltungen und Vereinsprogramm. Ebenso betroffen von den Regelungen ist auch der Kulinarische Weinweg. Das Event der hiesigen Wengerter und Gastronomen, das traditionell an den Pfingstfeiertagen die Besucher in die Stettener Weinberge zieht, kann ebenfalls zum zweiten Mal hintereinander nicht stattfinden.

Offen ist dagegen noch, ob es eine Kirbe 2021 geben wird. Da bis Oktober auch Besserungen und Erleichterungen möglich werden könnten, wird die Entscheidung hierzu so lange aufgeschoben wie es organisatorisch zu verantworten ist.