Aktuell

Anfängerschwimmkurse können fortgesetzt werden


Seit Montag 7. Juni werden im Römer Bad wieder Anfängerschwimmkurse für Kinder gegeben. Es handelt sich um Kurse, die im Herbst des vergangenen Jahres aufgrund des Lockdowns nicht abgeschlossen werden konnten. In kleinen Gruppen lernen die Kinder in den Kursen, sich im Wasser sicher zu bewegen. Im Bad gelten dabei die bekannten Hygieneregeln, für deren Umsetzung die Kursanbieter geeignete Konzepte entwickelt haben. So wird zum Beispiel nach dem Schwimmen nicht geduscht. Die Eltern nehmen ihre Kinder nach dem Schwimmkurs am Ausgang in Empfang.

Für die Öffentlichkeit bleibt das Hallenbad aktuell noch geschlossen. Die Karten aller Dauerkarteninhaber, die wegen der Pandemie ihre Schwimmzeiten nicht wahrnehmen konnten, behalten ihre Gültigkeit und werden entsprechend verlängert.