Aktuell

Hangweide: Wettbewerbsergebnisse werden ausgestellt


Der Siegerentwurf des städtebaulichen Wettbewerbs „Zukunftsprojekt Hangweide“ steht seit einigen Monaten fest. Jetzt lässt es die Coronasituation zu, der Öffentlichkeit die spannenden und vielseitigen Wettbewerbsbeiträge im Rahmen einer Ausstellung auf dem Hangweide-Gelände zugänglich zu machen. Die eingereichten Entwürfe und Modelle sind im Zeitraum vom 8. September bis zum 6. Oktober 2021 in der vorgelagerten Eventscheune (ehemalige Gärtnerscheune) zu sehen. Geöffnet ist die Ausstellung jeweils montags bis freitags von 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr.

Ausstellungseröffnung: 7. September, 17:30 Uhr in der Eventscheune

Am Dienstag, 7. September, um 17:30 Uhr wird die Ausstellung offiziell durch die Projektgemeinschaft eröffnet. Mit dabei sind ebenso Vertreter der IBA ´27 sowie von UTA Architekten, die den Siegerentwurf eingereicht haben. Interessierte Besucherinnen und Besucher sind herzlich willkommen.

Bitte beachten:

Beim Ausstellungsbesuch gilt die Maskenpflicht (medizinische Mund-Nase-Bedeckung) sowie der 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet). Dieser Nachweis ist vor Betreten der Ausstellung vorzuzeigen.

Lageplan der Eventscheune am nördlichen Rand des Hangweide-Geländes