Kulturprogramm

Trueman Martin Kolbe – „Bird of Paradise“

Martin Kolbe und George Leitenberger
Fr, 15. März 2019
19:30 Uhr
Der Einlass und die Abendkasse öffnen um 18:30 Uhr.
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Martin Kolbe ist als Drummer, Gitarrist (im Duo mit Ralf Illenberger bis 1987) und Sänger in der Akustik-Gitarren- und Folkszene bestens bekannt.
^
Beschreibung
 Im Jahr 2014 wurde seine Schallplatte „Blue Moments“ neu aufgelegt und veröffentlicht. Der Platte ist eine Suche nach einem eigenen Stil anzuhören, neben Bewährtem wie der Instrumentalinterpretation des Beatles-Songs „Here Comes the Sun“, finden sich klassische Anklänge („Bach“), impressionistische Studien („Regentag“), Folkiges wie bei „I’m not Easy in my Mind“ und Jazz-Anflüge („Blue Moment“) https://www.youtube.com/watch?v=epRGxbmZh2c
Martin Kolbe erfindet sich immer wieder neu, was sich aktuell in seinem Namenszusatz „Trueman“ widerspiegelt.
 
Die Auftritte von Trueman Martin Kolbe haben weder einen festen Ablauf noch sind sie auf irgendeine Art und Weise vorhersehbar. Die selbst gesetzte Vorgabe ist lediglich: Gut muss es werden, vor allem berühren muss es. Und das schafft er – auch dieses Mal.

Zu seinem Konzert am 15. März in der Glockenkelter hat Martin Kolbe einen musikalischen Gast eingeladen: George Leitenberger.
George Leitenbergers erstes Album erschien 1996 und versetzte den damals gerade erst gegründeten deutschen Ableger des Rolling Stone Magazins in Verzückung: Formidabel! Leise Töne mit Charme und Tiefgang. Vom Englischen begibt er sich ins Deutsche, um fortan die Sprachgrenzen ständig zu überqueren, so wie er das auch im Leben macht. Leitenberger wächst in Deutschland auf, lebt viele Jahre in Berlin, im Remstal, in Frankreich, in London und seit 2003 am Genfer See. Er schreibt hellwache Lieder auf englisch, deutsch und französisch, aus denen Folk, Blues und Jazz schimmern, berichtet Le Courrier aus Genf. Leitenberger vereinigt alle Sprachen so wie man das auch von Stephan Eicher kennt, dem er in manchen Augenblicken auch musikalisch ähnelt. Nur dass man bei Leitenberger das Dunkle nicht vergessen darf, das im Schatten, den die Sonne wirft, schon wartet.
Es erwartet Sie ein unvergessliches Konzert mit zwei brillanten Musikern, die über das Remstal hinweg international bekannt sind.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Unteres Remstal – Außenstelle Kernen. Für die Bewirtung sorgen die LandFrauen Stetten.

Reservieren Sie jetzt Ihre Karten! Sie erreichen uns unter: VHS Unteres Remstal – Ursula Zeyher, 07151/95880-43 oder ursula.zeyher@vhs-unteres-remstal.de sowie Gemeinde Kernen im Remstal, Arabella Niederberger, 07151/4014-147 (vormittags) oder niederberger.ar@kernen.de.
^
Veranstaltungsort
Glockenkelter
Hindenburgstraße 43
71394 Kernen im Remstal
Ortsteil/Stadtteil: Stetten
^
Kosten
Eintritt 14 €
^
Veranstalter
Gemeindeverwaltung Kernen im Remstal
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken