Planungsverband Unteres Remstal (PUR) - 16. Änderungsverfahren FNP - Entwurf

Die Verbandsversammlung des Planungsverbandes Unteres Remstal hat am 14.12.2020 den Aufstellungsbeschluss für das 16. Änderungsverfahren zum Flächennutzungsplan Unteres Remstal gefasst sowie die frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung beschlossen.

Mit dem 16. Änderungsverfahren zum Flächennutzungsplan Unteres Remstal soll auf Flächennutzungsplanebene die planungsrechtliche Grundlage für folgende neue Vorhaben geschaffen werden:

1. Stadt Waiblingen (WA 68) „Rechbergstraße“ Ziel: Wohnbaufläche Planung
2. Stadt Waiblingen (WA 69) „Am Beinsteiner Weg“ Ziel: Sonstiges Sondergebiet, DRK, Planung

Planentwurf + Anlagen