Trinkwasser

  • Störungsnummer: 0800-723 39 90 (seit 1. April 2019)

Der Betriebszweig "Wasserversorgung" der Remstalwerk Gmbh & Co. KG ist für die Aufbereitung und Bereitstellung Ihres Trinkwasser zuständig. Etwa 120 Liter verbraucht jeder Durchschnittsdeutsche pro Tag. Vom Händewaschen übers Kochen, Gießen, Wäschewaschen und dem gewerblichen Gebrauch.

Das „Kernener“ Wasser kommt nicht, wie oft angenommen direkt aus dem Bodensee, sondern aus Langenau. Von dort aus versorgt die Landeswasserversorgung weite Teile Baden-Württembergs. In Kernen gibt es zwei Wasserspeicher mit bis zu 3.000 Kubikmetern Wasser. Zwei Fallleitungen vom Gewann Harthau in den Ort verteilen das Wasser beispielsweise an die Leitungen der Haushalte, Unternehmen und Öffentlichen Einrichtungen.

Durch eine Geruchs-, Geschmacks- und Sichtprobe prüfen die Mitarbeiter vom Wasserwerk monatlich, ob das Wasser sauber und für den Trinkwassergebrauch geeignet ist. Damit das Wasser keimfrei bleibt, liegt die Wassertemperatur bei etwa acht bis zehn Grad. Außerdem werden die Kammern einmal im Jahr gründlich gereinigt.


Wasserpreise

Wasser- und Abwassergebühren 2019-2021 (pdf) 


Trinkwasseranalyse

Werte in Kernen-Rommelshausen (2019)
Werte in Kernen-Stetten (2019)


Kundenselbstablesung

Datenschutzerklärung