Aktuell

RemstalCard noch bis 14.2. vergünstigt


Die RemstalCard ist noch bis 14. Februar zum Vorverkaufspreis von 40 € (ermäßigt  20 €) erhältlich. Danach erhöht sich der Preis um jeweils fünf Euro.

Mit der RemstalCard profitieren die Besucher von vielen Vorteilen und Vergünstigungen während der Remstal Gartenschau 2019. Die Dauer- und Vorteilskarte beinhaltet unter anderem freien Eintritt in die Erlebnisgärten in Schwäbisch Gmünd und Schorndorf sowie zu den Blumenschauen in Kernen. Außerdem im Preis enthalten ist der Marco Polo Reiseführer „Remstal“ sowie ein Remstal Bonus Buch mit über 170 Angeboten und Vergünstigungen für Gastronomie, Freizeit und Events im Remstal und Umgebung. Beispielsweise kann jeder RemstalCard-Besitzer jeweils einmal kostenlos in die Freibäder im Remstal gehen. Vergünstigungen gibt es außerdem unter anderem für eine Kanutour, die Forscherfabrik Schorndorf, Bus- und Bahnfahrten, Übernachtungen im Remstal, das Mercedes Benz Museum, den Erlebnispark Tripsdrill, das Blühende Barock mit Märchengarten sowie die BUGA Heilbronn. Für die bayerische Gartenschau in Wassertrüdingen gibt es einen kostenlosen Eintritt.

Bisher wurden bereits mehr als 40.000 RemstalCards ausgegeben, davon rund 7.000 kostenlose Kinderkarten.
In Kernen ist die RemstalCard im Rathaus Rommelshausen (Gartenschaubüro, 2. Stock) sowie in der Verwaltungsstelle Stetten erhältlich. Weitere Verkaufsstellen sind das Weingut Zimmer und Möhlmann Gardinen in Kernen-Stetten sowie der Hofladen Haap in Kernen-Rommelshausen.

Alle remstalweiten Verkaufsstellen und alle Infos zu Ermäßigungen und Einsatzmöglichkeiten der Karte erfahren Sie unter www.remstal.de